Margeriten

Christian Rohlfs
(1928)

Farbkreidezeichnung auf braunem Velin

50 x 39 cm


Rückseitig mit dem Nachlass Stempel und Bezeichnung: „Frau Christina Rohlfs“

sowie betitelt und datiert: 1928